Home
News
Termine
Platzreservierung
Geschichte
Jugend
Mitglied werden
ÖTV-Turniere
Clubmeisterschaften
Kreismeisterschaften
Spielerliste 2019
Spielplan 2019
Video-Beiträge
Match-Videos
Find us on Facebook
Funktionäre
Mannschaftsführer/innen
Anfahrtsplan

Kreismeisterschaften Jugend und Senioren 2016

JUGEND


Im August fanden auf unserer Anlage unter der Turnierleitung von Don Didi die Jugend-Kreismeisterschaften statt. Bei perfektem Tenniswetter sahen die Zuschauer trotz kleinem Teilnehmerfeld viele spannende Spiele. Unsere Kids holten mit Matthias Fuchs den U18-Kreismeister nach Harland. Betty und Clemens belegten den 2. bzw. Alina und Benni den 3. Platz.

Die Sieger:
U12m: 1. Lukas Sandner (TC Wilhelmsburg)
U14m: 1. Jakob Fiedler (UTC St. Pölten)
U16m: 1. Benjamin Fiedler (UTC St. Pölten)
U16w: 1. Jasmin Perina (WSV Traisen)
U18m: 1. Matthias Fuchs (TC Harland)

Der Tennisclub Harland bedankt sich bei der Fahrschule Sauer, bei der Sparkasse NÖ MW AG und bei McDonalds St. Pölten für die Unterstützung bzw. bei Frau Ilona Tröls-Holzweber für die Patronanz dieses Turniers.

SENIOREN


Im September fanden in Harland die Kreismeisterschaften der Senioren statt.

Die Sieger:
Herren +35: 1. Michael Komma, 2. Martin Biber, 3. Pierre Voak (alle TC Harland)
Herren +45: 1. Wolfgang Stehno (UTC Ollersbach), 2. Hans Kirchknopf (TC Harland), 3. Jürgen Mader (TK Markersdorf)
Herren +60: 1. Michael Ganner (UTC St. Pölten Parkclub), 2. Sayed Ibrahim (UTC Würmla), 3. Christian Hochold (TC Harland)

49. Kreismeisterschaften 2012

Am Pfingstwochenende fanden auf unserer Anlage unter Michis Turnierleitung die heurigen Kreismeisterschaften statt.
Bei den Herren war sowohl der A- als auch der B-Bewerb gut besetzt, der Damen-Bewerb musste wegen geringer Teilnehmerzahl als Round Robin ausgetragen werden. Der Wettergott zeigte sich fast die ganze Zeit von seiner besten Seite und die Zuschauer sahen viele spannende Spiele und tolles Tennis der besten Spieler unseres Kreises.

Die Sieger:

Herren A:
1. Christian Kloimüllner (UTC St. Pölten),
2. Markus Sedletzky (TC Harland),
3. Alex Bilcik (TC Harland) und Gerald Schwarzenpoller (TEK Böheimkirchen)

Damen:
1.Nathalie Wenko (Madainitennis),
2. Stephanie Wöginger (TC Tullnerbach),
3. Sandra Schauer (TC Tulln)

Herren B:
1. Wolfgang Stehno (UTC Ollersbach),
2. Martin Sedletzky (TC Harland),
3. Hans Kunst (TC Tullnerbach) und Gerhard Kropik (TC Hohenberg)

Herren-Doppel:
1. Ch. Kloimüllner/Mk. Sedletzky,
2, M. Komma/A. Linsbichler,
3. A. Bilcik/M. Fahringer und Th. Fischer/F. Böhm

Mixed-Doppel:
1. N. Wenko/A. Linsbichler,
2. C. Schletz/A. Bilcik.



Veranstalter: Tennisclub Harland, 02742/88 36 88
(für den NÖTV Kreis Mitte)
Austragungsort: Sportanlage Harland, Luggauerweg, 3104 St. Pölten - Harland
Termin: 25. bis 28. Mai 2012
Turnierleitung: Michael Komma, 0650/560 54 45
Oberschiedsrichter: Christian Hasenzagl
Martin Sedletzky
Philipp Winter
Bewerbe: Damen-Einzel
Herren-Einzel
Herren-Einzel B (ab Spielstärke ITN 4,5)
Damen-Doppel
Herren-Doppel
Mixed-Doppel
Nennungen: telefonisch an D. Sedletzky (0676/90 23 538)
per E-Mail an office@tc-harland.at
Nennschluss: Donnerstag, 24. Mai 2012, 16:00 Uhr
Auslosung: Donnerstag, 24. Mai 2012, 17:00 Uhr
im Clubhaus des TC Harland
Spielbeginn: Freitag, 25. Mai 2012, 14:00 Uhr
Nenngeld: Einzel: € 20,--
Doppel: € 10,-- je Spieler/in
Einzel + Doppel: € 28,--
Ballmarke: Tennis Tour Brilliance
Plätze: 4 Freiplätze (Sand)
Spielauskunft: Donnerstag, 24. Mai 2012, ab 20:00 Uhr
bei der Turnierleitung
Preise: Einzel-A-Bewerbe:
Sieger/in: € 200,--
Finalist/in: € 100,--
Semifinalist/in: € 50,--
weniger als 24 Teilnehmer/innen Reduktion des Preisgeldes um 25%
weniger als 16 Teilnehmer/innen Reduktion des Preisgeldes um 50%


Player‘s Party am Samstag, 26. Mai 2012, ab 18:00 Uhr
im Clubhaus des Tennisclub Harland

                          Highlights:
                           Sponsorendoppel
                           1 Essen + 1 Getränk gratis für jede/n Teilnehmer/in
                           Fopperlturnier
                           Präsentation 100 Jahre TC Harland


Allgemeine Bestimmungen:
Gespielt wird nach den Regeln der WO des ÖTV und den Tennisregeln der ITF.
Die Verhaltensregeln der Wettspielordnung finden Anwendung.
Der Veranstalter hat das Recht, Nennungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
Spieler, die 10 Minuten nach Aufruf nicht spielbereit sind, werden vom laufenden Bewerb gestrichen.
Das Nenngeld ist vor Antritt des 1. Spieles zu bezahlen und wird auch im Falle des Nichtantretens vom Veranstalter eingefordert.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Bestimmungen der Ausschreibung zu ändern.
Lizenzkarte, Personalausweise sind zwecks Identitätsüberprüfung vorzuweisen.
Der Veranstalter übernimmt für Spieler, Betreuer, Zuschauer und andere Dritte sowie für Diebstähle keine Haftung.

47. Kreismeisterschaften 2010
Zum Pfingstwochenende (21.5. bis 24.5.2010) rückte der TC Harland in den Mittelpunkt der Kreis Mitte - Tennisszene, die Kreismeisterschaften der Allgemeinen Klasse fanden statt. Mit 72 Teilnehmer/innen aus 18 verschiedenen Vereinen konnten die Turnierleiter Dietmar und Martin Sedletzky sehr zufrieden sein. Insgesamt hatte man in sechs Bewerben (Einzel Herren, Damen, Herren B; Doppel Herren, Damen, Mixed) 89 Nennungen.
Turnierleiter Martin Sedletzky: "Mit so vielen Nennungen habe ich nicht gerechnet, vor allem der B-Bewerb bei den Herren kam sehr gut an, da hatten wir 24 Teilnehmer. Aber dadurch war der Spielplan von Freitag bis Sonntag auf allen vier Plätzen von 9:00 bis 20:00 Uhr komplett voll. Bis jetzt gab es bei all meinen Turnieren Reserven, dieses Mal wäre definitiv kein weiteres Spiel mehr möglich gewesen."
Leider machte der Wettergott einen kleinen Strich durch die Rechnung, denn am Freitag und Samstag mussten fast alle Spiele (außer Samstag vormittag) in die Tennishallen nach Stattersdorf bzw. Ebersdorf verlegt werden. Trotzdem fand am Samstag die ausgeschriebene Player's Party mit der Übertragung des Champions-League-Finales Inter Mailand gegen FC Bayern München auf Großbildleinwand statt.

Sportlich gesehen war das Turnier auch heuer wieder eine klare Angelegenheit für die derzeitige Nummer 19 Österreichs Christian Kloimüllner (UTC St. Pölten Parkclub). Im Herren-Einzel gab er bis zum Finale nur sieben Games ab; dort wartete dann der Harlander Markus Sedletzky, der v.a. am Vortag bereits etwas härter zu kämpfen hatte. Nach einem starken Beginn von Sedletzky ging dieser bereits mit 4:2 in Führung, hatte sogar Spielbälle auf das 5:2, konnte dann allerdings leider keinen Spielgewinn mehr für sich verbuchen und musste sich schlussendlich 4:6 und 0:6 geschlagen geben. Im Herren-Doppel führte kein Weg an den beiden Einzel-Finalisten vorbei, einzig im Semifinale mussten sie einen Satz gegen die Rabensteiner Linsbichler A./Simon abgeben. Im Finale gewannen sie gegen Kloimüllners Vereinskollegen Blaha/Staba mit 7:6 und 6:0.
Auch im Herren-Einzel B-Bewerb konnte man sich über die Finalteilnahme eines Harlanders freuen. Valentin Schachinger wehrte zwar bereits im Viertelfinale drei Matchbälle ab, drang aber bis ins Endspiel vor, wo er allerdings Gerhard Kropik vom TC Hohenberg klar mit 6:1 und 6:1 unterlag.

Im Damen-Einzel spielten die Routiniers im Semifinale ihre Erfahrung aus: Sabine Macheleidt (UETV St. Pölten) und Sabine Hekele (TC Purkersdorf) gewannen klar gegen ihre um mehr als 20 Jahre jüngeren Gegnerinnen Nathalie Wenko (Madainitennis) bzw. Lisa Steindl (TC Allround Stattersdorf). Das Finale war dann nach knappen Beginn eine relativ klare Angelegenheit für Sabine Hekele: 6:3, 6:0. Mit zwei Nennungen vom UTC Hofstetten und einer Nennung vom TC Harland war das Damen-Doppel der Bewerb mit den wenigsten Nennungen. Der Sieg ging an die Hofstettnerinnen Petra Zöchling und Bernadette Hager. Das Mixed-Doppel-Finale musste leider aufgrund einer Verletzung von Sabine Hekele entschieden werden. Sie musste gemeinsam mit ihrem Gatten Peter Hekele nach verlorenem ersten Satz gegen die erst 16-jährige Nathalie Wenko und Dominik Kotek (Madainitennis) aufgeben.

Die Veranstalter möchten sich bei den Spieler/innen, bei den Platzarbeitern (insbesondere Komma Jürgen), den Sponsoren (Sparkasse NÖ Mitte-West AG, Kostrhon Geflügelhandel-GesmbH und Reinberger Landgasthof) und bei den Hallenbetreibern Anni und Werner Bilcik (Stattersdorf) und Dieter Spreitzer (Ebersdorf) herzlichst bedanken.

Die Plazierungen der 13 Harlander:
Herren-Einzel:
Markus Sedletzky - 2. Platz
Dietmar Sedletzky - Achtelfinale
Markus Ruthner - 1. Runde (bereits Matchbälle im zweiten Satz)
Martin Sedletzky - 1. Runde
Michael Komma - musste krankheitsbedingt absagen

Herren-Einzel B:
Valentin Schachinger - 2. Platz
Bernhard Mayr - Achtelfinale
Christian Hasenzagl - Achtelfinale
Markus Fahringer - 1. Runde
Mario Billeth - 1. Runde

Damen-Einzel:
Nina Pölkhofer - Viertelfinale
Sandra Ibrahim - Viertelfinale

Herren-Doppel:
Markus Sedletzky (gemeinsam mit Kloimüllner Christian) - Kreismeistertitel
Markus Ruthner/Martin Sedletzky - Viertelfinale
Mario Billeth (gemeinsam mit Prischink Michael) - 1. Runde
Michael Komma/Dietmar Sedletzky - krankheitsbedingte Absage

Damen-Doppel:
Nina Pölkhofer/Sandra Ibrahim - 3. Platz

Mixed-Doppel:
Sabrina Billeth (gemeinsam mit Prischink Michael) - 3. Platz
Martin Sedletzky (gemeinsam mit Zöchling Petra) - 3. Platz

Fotos folgen ...

Zu den Ergebnissen
Download mit rechter Maustaste - Ziel speichern unter ...

Veranstalter: Tennisclub Harland (für den NÖTV Kreis Mitte)
Austragungsort: 3104 St. Pölten - Harland, Luggauerweg
Tel: 02742/88 36 88
Termin: 21. - 24. Mai 2010
Turnierleitung: Dietmar Sedletzky 0676/90 23 538
Martin Sedletzky 0699/81 76 80 19
Bewerbe: Damen-Einzel
Herren-Einzel
Herren-Einzel B (begrenzt bis Kreisliga C)
Damen-Doppel
Herren-Doppel
Mixed-Doppel
Nennungen: telefonisch an die Turnierleitung
per E-Mail an office@tc-harland.at
Nennschluss: Donnerstag, 20. Mai, 16:00 Uhr
Auslosung: Donnerstag, 20. Juli, 17:00 Uhr
im Clubhaus des TC Harland
Spielbeginn: Freitag, 21. Mai, 14:00 Uhr
Nenngeld: Einzel € 20,--
Doppel € 10,--
Einzel + Doppel € 28,--
Ballmarke: Babolat Team
Plätze: 4 Freiplätze (Sand)
Spielauskunft: Donnerstag, 20. Mai, ab 20:00 Uhr bei der Turnierleitung
Preise: Einzel-A-Bewerbe
Preisgeld:
Sieger/in € 200,--
Finalist/in € 100,--
Semifinalist/in € 50,--
weniger als 24 Teilnehmer Reduktion des Preisgeldes um 25 %
weniger als 16 Teilnehmer Reduktion des Preisgeldes um 50 %

Doppel-Bewerbe und B-Bewerb: Pokale, Sachpreise

Player's Party: am Samstag, 22. Mai, ab 19:00 Uhr
für alle Teilnehmer/innen ein Essen + ein Getränk gratis
Übertragung des Champions-League-Finales auf Großbildleinwand (bei Schönwetter)




Sponsoren:

Sparkasse Niederösterreich Mitte-West AG
Kostrhon Geflügelhandel
Reinberger Landgasthof





Tennisclub Harland | Luggauer Weg 9 | A-3104 St. Pölten-Harland | 0670 603 9889 | office@tc-harland.at | Datenschutz | Anfahrt Counter